Aktuell

Neue Hämotherapierichtlinien -> erhöhte Spendemenge möglich!

Liebe Spenderinnen und Spender,
wie sicher einige mitbekommen haben, gibt es neue Hämotherapierichtlinien.

Diese eröffnen folgende Möglichkeiten für euch:

  • Statt 45 Spenden können jetzt bis zu 60 Spenden/Jahr (abhängig von persönlicher Verfassung/Blutwerten!) geleistet werden.
  • Die Maximalmenge von 850 ml mit 17 € Aufwandsentschädigung kann schon ab 71 kg gespendet werden (statt 81 kg). 
  • Der Hämoglobinmindestwert (Eisen) für Frauen wurde auf 12,0 g/dl gesenkt.

Diejenigen, die von uns wegen Erreichen der Jahresgesamtmenge zurückgestellt wurden, sind eingeladen, sich bei uns melden, um das Spenden direkt fortzusetzen.


Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße
Euer Team vom Plasmazentrum

Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Herzlich willkommen!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Informationen zum Thema Plasmaspende geben. In den verschiedenen Kategorien können Sie erfahren, was Blutplasma eigentlich ist und worfür man es benötigt, wie Sie Spender in unserem Zentrum werden können und wie eine Plasmaspende abläuft.

Als Plasmaspender leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft und speziell für Mitmenschen mit schweren und zum Teil lebensbedrohlichen Erkrankungen. Durch Ihr Engagement bekommen diese Patienten die Möglichkeit, ein fast normales und beschwerdefreies Leben zu führen.

Für dieses Engagement profitieren unsere Spender von verschiedenen Vorteilen. Sollten Sie sich dafür interessieren, so finden Sie weiterführende Informationen dazu in der Kategorie "Vorteile für Spender".

Bei Fragen, Anregungen oder Terminwünschen können Sie sich gerne über die angegebenen Kontaktdaten oder das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Wir würden uns freuen, Sie bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Ihr Team vom Plasmazentrum Hannover